Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Verdeckte Streckenlager sichtbar machen

Wenn man mit der Baustatik die erforderliche Bewehrung in einer Platte anzeigen lässt, dann gibt es dafür eine ganze Menge an Einstellungsmöglichkeiten. Eine ganz nette Form sind dabei zum Beispiel Höhenlinien zusammen mit Zahlenfeldern. Das sieht dann zum Beispiel so aus:

image

Dabei ist es aber nicht so schön, das die Streckenlager-Symbolik nicht mehr vollständig zu sehen ist. Der Grund dafür ist der, das das Faltwerkselement vor der Ausgabe der Ergebnisse noch gefüllt wird – wegen der Füllung kann man dann die Zahlen besser sehen. In diesem Fall hier ist die Füllung “weiss”.

Und diese Füllung übermalt die Streckenlager-Symbolik. Will man die auch sichtbar machen, dann muss man dazu die Füllung abstellen. Das geht unter Optionen –> Ergebnisdarstellung –> Flächenergebnisse –> Füllung. Den Parameter stellt man auf “Transparent”.

image

Dann wird auch nichts mehr übermalt, und die Streckenlagern sind wieder sichtbar.

Comments are closed