Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

'Verschwundene' Webseiten lesen

Mir passiert das oft: Ich suche per Google nach einer Information, und ein Suchresultat sieht vielversprechend aus. Der Klick aufs Resultat ist dann aber enttäuschend - die Seite gibts nicht mehr.

Das ist aber in vielen Fällen weniger schlimm als man meinen möchte: Zusammen mit den Resultaten zeigt Google auch immer einen Link 'Google Cache' an. Dabei handelt es sich um eine Kopie der Seite, die Google auf den eigenen Rechnern vorhält. Ein Klick darauf - und man bekommt die Inhalte dann doch noch zu lesen. Man muss eigentlich nur dran denken... :-)

Comments (1) -

  • Tom Stöveken

    3/29/2005 5:56:38 AM |

    Der Google Cache enthält aber leider nur diese eine Seite ohne Bilder oder Flash etc. Falls man auf einen kompletten Spiegel der Seiten Zugriff haben möchte kann man besser auf 'www.archive.org' gehen. Die spiegeln komplette aber nur einigermassen populäre Seiten (Wayback Machine).

    HTH,
    Tom

Comments are closed