Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Warum es ein Update ohne Benachrichtigung gab

Wer unseren Download-Bereich immer genau im Auge behält (Zugegeben: tut vermutlich niemand, schliesslich gibts ja immer die Update-Mails und den Update-RSS Feed :-) ), der wird heute etwas merkwürdiges festgestellt haben: Es gab ein Update für das "setup.zip" (das ist das Installationsprogramm für Xpla, Xrst, etc.) - aber es gab keine Update-Email dazu. Warum?

Der Grund ist einfach: Das Update heute enthielt keinerlei Veränderungen an den Statikprogrammen - nur das "setup" selbst hatte ein Veränderung erfahren. Und diese eine Änderung betraf - zumindest soweit mir das bekannt ist - nur einen einzigen Kunden. Dieser Kunde hatte eine, im Vergleich zu den Installationen bei anderen Kunden, eher ungewöhnliche Installation: Die Programme waren auf einer XP Pro Workstation installiert, die zum einen Domain-Mitglied war (nicht sooo ungewöhnlich, denn das sind unsere Rechner in München auch alle) und zum anderen ein französisches XP verwendete.

Nun ist es so das das Setup seit der letzten oder vorletzten Version das Programm "DIEUserPermission" das man braucht, wenn man ohne administrative Rechte arbeiten will (was man sollte), automatisch im Zuge der Installation ausführt. Das Programm kam aber mit dem französischen Windows nicht klar - und darum hatte der Kunde Probleme: Die Software liess sich bei Ihm nicht mehr installieren.

Dieses Problem wurde beseitigt und ein neues Setup.zip gebaut - und weil es nur einen einzelnen Kunden betraf haben wir keine eMail rausgeschickt.

Comments are closed