Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Was zur Zeit “ansteht”

Nachdem nun die Winkelstützmauer in die Baustatik integriert ist: Was kommt als nächstes?

Natürlich gibt es wie immer diverse kleinere Verbesserungen (denke da z.B. an einen geschlossenen Ausdruck mehrerer Dokument, bessere Performance an verschiedenen Stellen und andere “kleinere” Kundenwünsche.) – die nächsten “größeren” Dinge sind aber die folgenden:

  • Unterstützung für 64bit Windows – also eine “echte” 64bit Version der Baustatik
  • Integration von Fundament und Stützte in die Baustatik. (Die Reihenfolge ist wie immer etwas “wacklig” – aber vermutlich wird es zuerst die Stütze werden.)

Beides ist aber schon etwas aufwendiger als man meinen möchte: Glaube nicht, das eins von beiden schon im nächsten Update drin sein wird.

Comments are closed