Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Wie man Ergebnisse in Ergebnislinien auswertet

Bei der Baustatik kann man die Ergebnisse innerhalb von Faltwerkselementen auf diverse Arten darstellen: Zum Beispiel als Zahlenfeld, als Höhenlinien, als Farbverlauf, oder auch als Kombination daraus. Eine weitere Möglichkeit ist die Darstellung in Ergebnislinien. Bei Ergebnislinien handelt es sich um beliebige Linien in der Ebene des Faltwerkelementes, an denen die ermittelten Werte dann Kurvenförmig dargestellt werden.

Die Kurven der Ergebnislinien werden wie bei den anderen Darstellulngsformen gleichzeitig mit den anderen ausgewählten Formen dargestellt - das ist aber nicht immer die übersichtlichste Methode der Darstellung: Eigentlich wird man bei der Betrachtung der Ergebnislinien eher ausschließlich deren Daten - und sonst keine weiteren - sehen.

Das geht natürlich auch, allerdings muss man dazu in der Optionen der Ergebnisdarstellung ein paar Schalter einstellen. Folgendes ist bei den "Flächenergebnissen" zu tun:

  • Als "Anzuzeigende Ergebnisse" wählt man "nur Ergebnislinien" aus (ansonsten erhält man evt. weitere eingeschaltete Darstellungsformen)
  • Als "Ergebnislinien-Typ" wählt man einen gerade passenden Typ - aber nicht "Keine" (Sonst gibt es eben keine...)
  • Als "Füllung von Flächenergebnissen" wählt man entweder "Weiß" oder "Transparent" - aber nicht "Farbverlauf" (Sonst gibt es zusätzlich noch einen Farbverlauf.)

Comments are closed