Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Wie man mehr Struktur in die Ausgabesteuerung bringt

Besonders wenn man viele Navigationspunkte mit ausdrucken möchte, wäre es manchmal wünschenswert, selbige in Ordnern zusammenzufassen. Das schafft zum einen mehr Struktur, und macht es zum anderen einfacher, multiple Navigationspunkte auf einmal aus dem Ausdruck zu nehmen (oder später wieder hinzuzufügen.)

Was man also will, ist eine Art "Ordner", den man in der Ausgabesteuerung anlegen können müsste.

Das geht aber bereits - auch wenn es sich nicht ganz von selbst erschliesst. Um einen Ordner anzulegen, ist folgendes zu tun:

- Man öffnet die Ausgabesteuerung
- Man klickt links unten auf "Erwweitert".
- Das öffnet links im Fenster der Ausgabesteuerung eine Liste
- In dieser Liste sind alle "logischen" Elemente aufgeführt, die ausgedruckt werden können.
- Eines davon ist das Element "Struktur: Linear, Überlagerungen"

Der Name des Elementes sagt es nun schon (zum Teil) - dabei handelt es sich um ein "Struktur" - Element: Also eines, an dem von Haus aus keine auszugebenden Elemente hängen.

- Jetzt kann man dieses Element per Drag&Drop in die rechte Spalte der Ausgabesteuerung ziehen.
- Dort benennt man es dann um, z.B. in "Navigationspunkte"
- Dann zieht man die Navigationspunkte hinein.

Das ganze kann man natürlich mehrfach machen: Man kann also beliebig viele "Ordner" anlegen.

Comments are closed