Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Wieso ist die Werkzeugleiste nicht veränderbar–und was man sonst tun kann

Die Werkzeugleisten in der Baustatik sind nicht konfigurierbar: Das bedeutet, das diese Leisten eben genau die Befehle enthalten, die wir für sinnvoll halten – und Kunden können nichts daran ändern.

Dafür gibt es einen guten Grund: In den ersten (Beta)Versionen der Baustatik lieferte wir eine Möglichkeit, mit der man diese Leisten ändern konnte. Das wurde dann auch getan – mit dem Problem, das danach natürlich eine vom Kunden per Hand geänderte Leiste vorlag. Das Problem trat dann beim nächsten Update auf: Weil es ja eine anwenderspezifische Leiste gab, wurde die auch vom Programm verwendet. Mit der Konsequenz, das neue Befehle von uns darin nicht auftauchten – wie auch: Dazu müssten wir ja programmatisch die vom Kunden extra hergestellte Leiste verändern, und das ist sicherlich nicht wünschenswert. Resultat: Neue Befehle wurden nicht “gefunden”, weil sie “nicht da” waren.

Das ist der Grund, weshalb man die Werkzeugleisten nicht ändern kann.

Was man aber kann ist, die Werkzeug-Palette verändern: Die Palette ist ausdrücklich für solche anwenderspezifischen Änderungen gedacht, und deren Inhalt wird von uns weder angefasst noch sonst wie verändert.

So legt man fest, was in der Palette erscheint:

image

image

Die Anzahl an verfügbaren Spalten kann man übrigens auch einstellen, und zwar hier:

image

Comments are closed