Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Windows Vista: Mein Lieblingsfeature

Mein absolutes Lieblingsfeature von Windows Vista: Das Media-Center (das leider nicht bei allen Versionen von Vista dabei ist.)

Um genau zu sein: Das Media-Center hat eine ganze Menge Funktionen, und die, die ich so mag, ist der digitale Videorekorder. Man steckt eine TV-Karte an (ich habe eine Cinergy DT von TerraTec) und schon hat man einen Videorekorder und einen Fernseher. Das Fernsehprogramm holt sich das Media-Center selbstständig aus dem Internet: Komplett mit Liste der Schauspieler, Beschreibung der Sendung, und allem was man sonst so von einem Fernsehprogramm will.

Man kann dann "ganz normal" Fernsehen - aber im laufenden Programm auch einfach auf "Pause" drücken, wenn man zum Beispiel kurz telefonieren muss. Aufnehmen tut das ganze natürlich auch: Dabei gibt es mehrere Geschmacksrichtungen. Zum einen kann man ähnlich wie bei einem Videorekorder einen Sender, eine Uhrzeit und einen Aufnahmezeitraum angeben.

Man kann aber auch im Fernsehprogramm einfach auf die Sendung klicken und den Befehl "aufnehmen" auswählen. Am besten finde ich aber eigentlich die Aufnahme per Suchbegriff. Dabei gibt man einfach einen (oder mehrere Suchbegriffe) ein - und das Media-Center nimmt dann alle Sendungen auf, in deren Titel, Beschreibung oder Schauspieler-Liste der Begriff auftaucht. Mit dem Begriff "Bruce Willis" wird zum Beispiel alles rund um den guten Mann aufgenommen: Egal auf welchem Sender und zu welcher Uhrzeit.

Comments are closed