Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Wo stecken die Lizenzen ?

Für alle unsere Statik-Programmen braucht man für den Betrieb eine Lizenz-Datei. Normalerweise muss man sich darum nicht kümmern, weil das Installationsprogramm von der CD die Lizenzen automatisch mitinstalliert, oder weil der Lizenz-Installer den man von unserem Webserver runterladen kann sich darum kümmert. Es gibt aber wohl Fälle, bei denen man selbst Hand anlegen will.

Damit man das kann, muss man wissen, wie die Sache mit den Lizenzen funktioniert – und das geht so:

Bei den “älteren” Programmen (Xpla, Xdur, X…) gibt es für jedes Programm eine eigenständige Lizenz-Datei. Die hat den gleichen Namen wie das Programm und die Dateierweiterung .lic (z.b. Xpla.lic). Diese Lizenz-Datei muss sich im “SYS” Verzeichnis der Installation befinden – also meist unter \Programme\DIE\SYS.

Bei der Baustatik gibt es nur eine einzelne Lizenz-Datei: Baustatik.lic. Diese Datei muss sich da befinden, wo auch das Programm (baustatik.exe) selbst ist – also meist unter \Programme\D.I.E. Software\Baustatik\runtime\xfalt\bin.

Comments are closed