Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Zum Ausdruck der Kurven im Durchlaufträger

Beim Durchlaufträger gibt es seit der aktuellen Version 2 Möglichkeiten, mit denen Sie festlegen können, welche Ergebnisgraphiken ausgedruckt werden.

Zum einen gibt es die Methode, die in allen Teilen der Baustatik gilt: Die Ausgabesteuerung. In der Ausgabesteuerung können Sie festlegen, welche Graphiken ausgedruckt werden, indem die entsprechenden Optionen eingeschaltet werden. In der Abbildung sind zum Beispiel diejenigen für die Auflagerkräfte und die Schnittgrößen zu sehen, es gibt aber natürlich für jedes Ergebnis eine Kurve, die Sie einschalten können. image
Die zweite Möglichkeit ist die, das einfach diejenigen Kurven ausgegeben werden, die zuletzt am Bildschirm dargestellt wurden. Wenn man den Befehl zur Anzeige der Ergebnisse auswählt, öffnet sich ein Fenster, in dem alle zur Verfügung stehenden Kurven ausgewählt werden können. Alle die ausgewählt sind, werden am Bildschirm angezeigt – und im entsprechenden Modus automatisch auch mit ausgedruckt. image

 

Ob die eine oder die andere Variante des Ausdrucks verwendet wird, stellen Sie unter Optionen –> Einstellungen –> Durchlauträger ein:

image

Comments are closed