Andreas Wölfers Baustatik Blog

Andreas Wölfers Baustatik Blog

(Festplatten) Platz schaffen


Die Kapazität von normale Festplattengrößen liegt heute so etwas bei 100 bis 200 Gbyte. Vor 10 Jahren fang man solche Kapazitäten ausschließlich in Rechenzentren und waren für den normalen Statiker unbezahlbar.
Man sollte meinen, dass man solche Festplatten kaum voll bekommt. Aber das ist natürlich ein Irrtum. Je größer der Festplatten, umso mehr „Mist“ sammelt sich auch im Laufe der Zeit an.
Es ist daher auch bei diesen großen Festplatten ratsam, von Zeit zu Zeit aufzuräumen.

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eines ist das Programm „Directory Remover“.
Im folgenden Bild ist die Funktionsweise des Programms kurz dargestellt.

05-12-05-a.JPG

05-12-05-b.JPG

P.S.

Das war jetzt nicht so erst gemeint. Ich fand es so erwähnenswert wegen der Sicherheitsabfrage.

a_ltur04.gif

 

 

 


Schwarzer Tag für Arcor


Ich habe meinen DLS Anschluss von Arcor. Ich habe einen 3 MBit Flat Vertrag.
Außerdem telefonieren ich mit einem ISDN-Flat Tarif.
Bisher hatte ich als Statiker kaum Probleme damit. Wenn ich einmal etwas von der Hotline wollte, ging das auch ganz zügig. Sonst hört man ja Schauergeschichten über die Wartezeiten bei der kostenpflichtigen Hotlinenummer von Arcor. Aber, ich als Geschäftskunde, kann mich über die (kostenfreie) Hotline eigentlich nicht beschweren. Ich hoffe mal, dass das so bleibt.

Heute gibt es aber kleinere Probleme mit den Anschlüssen. Woran das liegt, kann ich nicht sagen. Der Schnee ist doch eigentlich schon eine Woche her. Das Bild zeigt einen kleinen Auszug der aktuellen Störungen.

Wer sich, unabhängig von seinem Provider, einmal über Internetstörungen informieren möchte, dem kann ich diese Seite von Heise empfehlen.

a_ltur01.gif

05-12-04-a.JPG

05-12-04-b.JPG

05-12-04-c.JPG

05-12-04-d.JPG


Hinweis zu den Programmupdates


Von unseren Programmen veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen neue Versionen.  Im letzten Jahr waren dies im Schnitt 2 Updates pro Monat. Da sich diese Änderungen zumeist nur auf einzelne Programme beziehen, muss rein technisch gesehen immer nur dieses eine Programm ausgetauscht werden. Einige Programme, wie z.B. Xrst (Räumliches Rahmentragwerk) und Xpla (FEM Plattenberechnung) benutzten aber dieselben Dateien und sind somit nicht vollständig unabhängig zu behandeln. Wenn das eine erneuert wird, muss notgedrungen auch das anderen miterneuert werden.
Um hier unseren Kunden ein wenig unter die Arme zu greifen, bieten wir zusätzlich zu den Einzelprogrammen auch eine Komplettversion zum Download an. Diese hat den Vorteil, dass der Statiker hier einfach, ohne viel Handarbeit, direkt mit allen neuen Versionen arbeiten kann.
Diese Form des Downloads wird auch von der Mehrzahl aller Anwender benutzt. Nur die wenigsten laden sich einzelnen Programme herunter. Da das Bereitstellen dieser Einzelprogramme einen erheblichen Mehraufwand darstellt, werden wir dies in Zukunft einstellen. Ab den nächsten Updates wird es dann nur noch das komplette Programmpaket geben.

38.gif


Update der Statik Programme


Update Fem Programme
In Kürze sind neue Versionen (6.85) folgender Programme verfügbar:
  • Xpla (FEM Plattenberechnung)
  • Xscheibe (FEM Scheibenberechnung)
  • Xest (Ebenes Rahmentragwerk)
  • Xros (Trägerrost)
  • Xrst (Räumliches Rahmentragwerk)

  • Wichtig:
    Falls Sie nicht die Cd-Rom Version herunterladen, muss die Dateien: Xfemifr.dll, Xbdkifr.dll und Xpresifr.dll von Hand nach c:\programme\die\sys kopiert werden.

    Änderungen
    • Bei der Eingabe von Lastfallkombinatinoen wird überprüft, ob die verwendeten Faktoren negativ sind. Dies ist nicht zulässig.

    aktuell.gif


    Update Xdur (Durchlaufträger) 6.89
    In Kürze ist die Version 6.88 von Xdur (Durchlaufträger) verfügbar.

    Änderungen
    • Der Textausdruck für den Lastfall Erddruck wurde korrigiert. Am Ergebnis hat sich nichts geändert.

    aktuell.gif


    Update Xfun (Fundamentberechnung) 6.83
    In Kürze ist die Version 6.83 von Xfun (Fundamentberechung) verfügbar.

    Änderungen
    • Ein Fehler im Textprotokoll für die Querkraftbemessung nach DIN 1045-1 wurde korrigiert.

    aktuell.gif


    Update Xtrep (Treppen und Podest) 6.82
    In Kürze ist die Version 6.82 von Xtrep (Treppen und Podest) verfügbar.

    Änderungen
    • Bei Eingabe von Fertigteiltreppen gab es einen Programmabsturz beim Wechsel der Seite "Auflagerkonsole" zu "Konsole AmTreppenlauf/AmPodest".

    aktuell.gif



    Update Xdur (Durchlaufträger) 6.88


    In Kürze ist die Version 6.88 von Xdur (Durchlaufträger) verfügbar.

    Änderungen
    • Seit Version 6.87 wurde am Ende des textuellen Ausdruckes eine Zahlentabelle ausdgedruckt, die nur zu internen Testzwecken dient. Diese ist wieder entfertn worden.

    aktuell.gif


    Bemessung in Xpla (FEM Plattenberechnung) nach DIN 1045-01


    Immer wieder erhalten wir Nachfragen bezüglich der Biegebemessung von Xpla (FEM Plattenberechnung). Im Bereich hoher Belastungen bzw. Querkräfte steigt die Biegebewehrung sprunghaft an. Dies sieht auf den ersten Blick falsch aus, hat aber einen begründeten Hintergrund.
    Die neue DIN 1045-01 erlaubt es dem Statiker, die Biegebewehrung zu erhöhen, um dadurch das Einlegen von Querkraftbewehrung zu vermeiden. Diese Option ist standardmäßig in Xpla (FEM Plattenberechnung) aktiviert.
    Ist diese Erhöhung nicht erwünscht, so kann man diese einfach bei der Definition der Bewehrungsanordnung abschalten.

    05-11-21-01.JPG

     

    trumpet1.gif

     


    Wuppertaler Schwebebahn


    Heute waren wir in Wuppertal. Die Statiker Familie wollte Schwebebahn fahren. Ich war da vor etwa 30 Jahren einmal mit meinen Eltern. In 30 Jahren werden meine Kinder vielleicht mit ihren Kindern hingehen. Es war ein tolles Erlebnis. Das Bauwerk ist schon beeindruckend. Dem Lukas haben am besten die Schokoladenprinten geschmeckt. (von Aldi)

    05-11-20-0.JPG

    05-11-20-2.JPG

    05-11-20-3.JPG

    05-11-20-4.JPG

     

    05-11-20-5.JPG

    05-11-20-6.JPG

    tameat.gif