Andreas Wölfers Baustatik Blog

Andreas Wölfers Baustatik Blog

Berechnung von Verbundglasscheiben


Bei der Berechnung von Verbundglasscheiben darf als Dicke nicht die gesamte Dicke
der Scheibekonstruktion angesetzt werden. Die anzusetzten Dicke hängt von der Art des Verbundes der Scheiben ab.

In der TRLV (Technische Regeln für die Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen) ist dies beschrieben.

Die TRLV findet man z.B. hier.