Christine Mittmanns Baustatik Blog

Christine Mittmanns Baustatik Blog

Biegesteifer Stahlanschluss, Beispiel für die Eingabe und Berechnung


 

In diesem Blog beschreibe ich die Eingabe, Arbeit und Berechnung von biegesteifen Stahlanschlüssen. Das fertige Beispiel kann hier (https://www.die.de/baustatik/baustatik-blog-beispiele-1.zip) heruntergeladen werden.

Nach dem Herunterladen müssen die Dateien entpackt und in einen beliebigen Projektordner kopiert werden. Anhand dieser Beispiele lassen sich die Erklärungen in diesem Blog einfach nachvollziehen.

 

In der Baustatik finden Sie das Programm Stahlanschluss für nicht in ein System integrierte Anschlussnachweise.

Dazu wie gewohnt Datei -> Neu -> Neues Dokument –>einen neuen Stahlanschluss anlegen.

Hier sind Biegesteife Anschlüsse, sowie Querkraftanschlüsse für die typisierten Querschnitte möglich.

Um Biegesteife Anschlüsse zu berechnen, muss im Reiter Eigenschaften der Haken bei Biegesteif gesetzt sein.

clip_image001

Danach wählen Sie das Profil mit dem Button Neu aus.

Wenn Sie den gewünschten Querschnitt ausgewählt haben, muss noch das Material ausgewählt werden.

clip_image002

 

Jetzt sollten noch die Schnittgrößen, Design eingetragen werden.

clip_image003

Wurden alle Angaben vollständig gemacht, wechseln Sie in den Reiter Biegesteifer Anschluss.

Zu jedem Profil finden Sie die Vorlagen der typisierten Anschlüsse. Nach Auswahl der Anschlüsse werden die dazugehörigen Werte mit einer entsprechenden Graphik angezeigt.

clip_image004

Diese Angaben können nur zu einem gewissen Maße geändert werden.

Für die Ergebnisse gehen Sie in den Reiter Nachweis und klicken den Button Bildschirm- Vorschau an. Jetzt bekommen Sie die entsprechende Anzeige Ihrer Ergebnisse.

image

Sollte mal etwas nicht funktionieren, bekommen Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Winking smile

clip_image005