Christine Mittmanns Baustatik Blog

Christine Mittmanns Baustatik Blog

Stütze - Stützenabschnitt über 2 Etagen mit Ausmitte


In diesem Blog beschreibe ich die Eingabe der Ausmitte. Das fertige Beispiel kann hier (https://www.die.de/baustatik/baustatik-blog-beispiele-3.zip) heruntergeladen werden.

Nach dem Herunterladen müssen die Dateien entpackt und in einen beliebigen Projektordner kopiert werden. Anhand dieser Beispiele lassen sich die Erklärungen in diesem Blog einfach nachvollziehen.


Es gibt nicht nur eingeschoßige sondern auch mehrgeschoßige Stützen. Diese Stützen können unterschiedliche Querschnitte haben, die dazu ausmittig übereinanderstehen.

Damit Sie diese Ausmitte berücksichtigen können, müssen zuerst die Stützenabschnitte definiert werden.

Wird keine Ausmitte/ Versatz definiert, so werden vom Programm her alle oberen Querschnitte in die Achse des untersten Querschnittes gesetzt.

image

Zur besseren Darstellung habe ich einen wesentlich kleineren Querschnitt gewählt.


Nun können Sie mit Hilfe des Versatzes den oberen Querschnitt ausrichten.

Wieder ist es so, dass der Stützenfuß im “Reiter“ Eigenschaften und der Stützenkopf im Reiter “Erweitert“ ausgerichtet wird.

image


So sieht es aus, wenn nur der untere Querschnitt ausmittig angesetzt wird.

image


Jetzt noch der obere Querschnitt dazu.

image

image


Bitte achten Sie in den Bemessungsparametern darauf, dass der Haken“ Die Stützenbewehrung ist konstant“ entfernt wurde.