Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Dächer als Faltwerk speichern

Ab dem nächsten Update der Baustatik gibt es nicht nur die ersten (die "ersten", weil noch welche folgen...) Nachweise für die Holzanschlüsse im Dach ...

sondern auch eine Möglichkeit, ein als "Dach" eingegebenes Dokument als Faltwerk zu speichern. Dazu gibt es einen neuen Befehl im Datei-Menü ...

... der das Dach als räumliches Rahmensystem fürs Faltwerksprogramm speichert. Man kann diese Datei dann einfach laden ...

... und den Dachstuhl dann relativ einfach komplett räumlich eingeben und rechnen.

Elemente zum Auswahl-Fenster hinzufügen

In der Baustatik konnte man schon immer ein paar Elemente aus der Gesamtstruktur auswählen und dann für die ausgewählten Elemente ein neues Fenster öffnen: Das schafft im besonderen bei größeren Strukturen deutlich besser Übersicht.

Ab dem nächsten Update kann man auch Elemente aus solchen Fenstern wieder entfernen oder zusätzliche Elemente hinzufügen.

Material im Durchlaufträger ändern

Beim Durchlaufträger aus der Baustatik wählt man ganz zu Anfang aus, nach welcher Norm das Bauteil berechnet werden soll. Bisher konnte man diese Norm - und damit auch das Material - nicht mehr ändern. Ab dem nächsten Update ist das anders. Es gibt dann im Datei-Menü einen neuen Befehl: "Norm ändern".

Der öffnet einen neuen Dialog, auf dem man die neue gewünschte Norm auswählen kann.

Hat die neu ausgewählte Norm eine andere Baustoffart (also z.B. Holz statt Stahl), dann werden alle Querschnitte zurückgesetzt - und natürlich auch das bei den Bemessungsparametern eingestellte Material.

 

Stammtisch-Termin verschoben

Nachdem der (vor)gestern angekündigte Stammtisch-Termin sich wohl wegen des Feiertages keiner besonderen Beliebtheit erfreute, habe ich den kurzerhand verschoben. Neuer Termin -wie immer im Pauls - ist am Dienstag den 26.05 ab 19.00.

Bodenplatte in Echt-Ansicht

Exportiert aus Xpla (glaube ich) und weiterbearbeitet mit dem Faltwerk: Eine Bodenplatte mit Wänden.

Dann denke ich mir immer, das es echt praktisch ist, das man auch "durchlaufen" kann...

Münchner Anwender-Stammtisch

Gestern abend war der Münchner Anwender-Stammtisch: Diesmal mit 6 Anwesenden - war offensichtlich recht lustig, denn ich habe vergessen was zu essen :-)

Der nächste Münchner Stammtisch findet am Dienstag den 19.05. 26.05. ab 19.00 statt - wie immer im Pauls.

Edit: Nachdem es für den ursprünglichen Termin schon die ersten Gegenanzeigen :-) gegeben hat, findet der nächste Stammtisch also statt dessen am 26.05. statt... Ort bleibt natürlich gleich.

Coming Attractions

Ab dem nächsten Update kann man in der Ausgabesteuerung für jeden Knoten angeben, ob nach dessen Ausdruck ein Seitenumbruch erzwungen werden soll. (Von Haus aus gibt es nirgendwo einen Seitenumbruch.) Damit kann man dann z.B. sicherstellen, das die ersten Ergebnisse immer auf einem neuen Blatt anfangen - indem man festlegt, das nach den Eingabewerten auf jeden Fall ein Seitenumbruch erfolgen soll.

Neue Webseiten-Gestaltung

Die von www.die.de ausgelieferten Seiten sind ab sofort etwas "freundlicher": Es gibt nun mehr Farbe (passend zur Baustatik [unter Vista]), und vor allem auch endlich mal ein paar Bilder auf der Startseite (und ein paar anderen). Die Suche ist nun auch nicht mehr links am Rand, sondern rechts oben (wo man sie vermutlich auch eher vermuten würde.). Hoffe, es gefällt :-)

Eine übersichtliche Liste aller Mix09 Videos

Die Videos der Mic09 Sessions stehen nun (fast) alle zum Download bereit - leider wie auch schon in den letzten Jahren in eher sehr chaotischer Form. Dankbarerweise hat sich Greg Duncan die Mühe gemacht, das mal zu konsolidieren: In seinem Blog gibts die Liste in übersichtlicher Form.

Übrigens: Die Audio-Qualität aller Videos die ich als WMV angesehen habe war fürchterlich - mit WMV-HQ war es hingegen ganz gut. Empfehle daher, von vornherein nur die HQ Titel anzusehen.

Internet Explorer cannot display this webpage

Situation: Man arbeitet unter Vista als Non-Admin mit Visual Studio und erstellt ein neues ASP.Net Web-Projekt. Als aller erstes versucht man dann, die erste fertige Seite im Browser anzeigen zu lassen. Dazu verwendet man den ins VS eingebauten Webserver. Beim IE bekommt man dann das hier:

(Bei anderen Browsern gehts auch nicht, aber davon habe ich keinen Shot.).

Lösung: Eine Konsole als Admin ausführen und nach \Windows\System32\drivers\etc gehen, und dort per "start notepad hosts" eine Kopie von Notepad zum bearbeiten der Hosts-Datei öffnen. Da drin ändert man dann die Zeile

::1   localhost

in

:::1   localhost

Dann gehts.

Internet Explorer 8 verfügbar

Ab sofort gibts den Download hier. Das Ding hat diverse neue Features und Anti-Malware Funktionen - was mir aber am besten gefällt sind die "Accelerators" (Beschleuniger). Man markiert einen Bereich auf einer Webseite, es erscheint ein kleiner blauer Pfeil - und wenn man draufklickt bekommt man diverse Dinge angeboten, die man mit dem markierten Text anstellen kann: Wenn es eine Anschrift ist, kann man sich zum Beispiel eine Karte dazu liefern lassen: