Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik Blog

Lastweiterleitung aus Platte in Platte


Ich habe ja bereits einige Beispiel für die Lastweiterleitung in der Baustatik verfasst. Bisher ging es da um eine Weiterleitung aus dem Dach und dem Durchlaufträger. Hier nun ein Beispiel für die Weiterleitung aus der Platte in eine andere Platte.

Zunächst braucht man die Platte im Obergeschoss, aus der weitergeleitet werden soll:

image

(Hier ganz hilfreich: So belegt man Lager mit Eigengewicht)

In der Platte, in die importiert werden soll, erzeugt man dann ein neues Lastweiterleitungs-Objekt:

image

Wie von den anderen Beispielen schon bekannt: Man gibt an, welche Auflagerkräfte importiert werden sollen, und wie die Zuordnung der Lastfälle sein soll:

image

Fertig Smile (Es war mir nicht bewusst, aber aus einem Forums-Posting entnehme ich, das die graphische Darstellung der weitergeleiteten Lasten etwas besonderes ist, das bei anderen Programmen wohl nicht vorgesehen ist.)

image

Wie immer bei der Lastweiterleitung gilt: Der Zusammenhang ist im Fenster “Weiterleitungs-Ansicht” zu sehen, und wenn sich im Bauwerk “Weiter oben” etwas tut, dann kann die Berechnung automatisch auf den neuesten Stand gebracht werden.