Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Tipp fürs Copy und Paste mit der Baustatik


Bei der Arbeit mit der Baustatik können Sie natürlich auch die Zwischenablage verwenden und mit Copy und Paste arbeiten. Das ist speziell dann hilfreich, wenn Sie Teile ihres Systems in getrennten Dokumenten eingegeben haben und dann das Gesamtsystem aus diesen zusammensetzen möchten.

Dabei ist der Tipp aus diesem Video besonders hilfreich: So "pasten" Sie richtig.

tipp-copy-pasteVideo abspielen


Vereinfachung beim Ausdruck mit dem Lastgenerator


Beim Lastgenerator gibt es auf dem Fenster für die Einwirkungen eine praktische Radio-Box, bei der Sie zwischen Lastfall 1 und 2 (für den cpe) auswählen können. Praktisch darum, weil man da direkt interaktiv sieht was passiert, nur, indem man die jeweils andere Option auswählt.

 cpe-lastfall-1-2

Was bisher aber etwas unhandlich war: Wollte man beide Lastfälle ausdrucken, musste man 2 separate Ausdrucke vornehmen, denn auch für den Ausdruck musste man sich für Lastfall 1 oder 2 entscheiden.

Ab dem nächsten Update gibt es für jede mögliche Graphik, getrennt nach Lastfall 1 und 2, jeweils einen Eintrag in der Ausgabesteuerung: Sie können dann also einfach beide Fälle gleichzeitig ausgeben.

image


Räumliches Stabtragwerk mit der Baustatik


Mit der Baustatik können viele unterschiedliche Systeme definiert und berechnet werden. Dazu gehören auch Stabtragwerke und zwar sowohl ebene als auch räumliche. Die Systeme können dabei auf unterschiedliche Arten definiert werden. So können Sie die Daten zum Beispiel aus Excel übernehmen oder Sie laden sie aus CAD-Dateien ein. Natürlich ist es aber auch möglich, die Tragwerke von Hand einzugeben. Und wie das geht, erfahren Sie in diesem Lernvideo.

stabwerk-3dVideo abspielen


Kurztipp: Vierecksplatte mit Variantenkonstruktion


Die Variantenkonstruktion mit Excel und der Baustatik ist ein extrem mächtiges und zeitsparendes Werkzeug, das Sie auf jeden Fall nutzen sollten. Auf unserem Webserver finden Sie die Aufzeichnung eines umfangreichen Webinars rund um das Thema Variantenkonstruktion mit Excel. Weil die Sache aber so ungemein zeitsparend ist, habe ich hier nochmal ein kurzes Beispiel aufbereitet, das in wenigen Minuten demonstriert, wie leistungsfähig dieses Werkzeug ist.

tipp-variantenkonstruktion-excelVideo abspielen


April-Update ab sofort verfügbar


Das April-Update ist ab sofort verfügbar und wird wie immer automatisch installiert. Alle Neuerungen finden Sie wie immer im Update-Protokoll. Dieses Video erklärt die wichtigsten Neuerungen:

update-257Video abspielen


Webinar-Aufzeichnung jetzt verfügbar: Variantenkonstruktion


Die Aufzeichnung des Webinars “Variantenkonstruktion mit Excel und der Baustatik” ist ab sofort verfügbar. Und um es klar zu sagen: Jeder, der nicht zumindest den Teil über die Variante für Rechtecksplatten unter schachbrettartiger Verkehrslast gesehen hat, der verpasst wirklich praktische und zeitsparende Funktionen der Baustatik. Nicht, das der Teil über die Hochregale nicht auch sehr hilfreich wäre, aber das mit den Platten bringt die Möglichkeiten wirklich sehr deutlich auf den Punkt.

webinar-53Video abspielen


Datenaustausch mit VCmaster


Das Programm VCmaster ist eine Textverarbeitung für Ingenieure und kann auch für den Ausdruck von mit der Baustatik berechneten Statiken verwendet werden. Dabei können mehrere Statiken der Baustatik in einem VCmaster-Dokument als Unterpositionen zusammengefasst werden.

Später können Sie dann direkt aus dem VCmaster heraus einzelne Positionen der Baustatik bearbeiten: Dazu öffnet der VCmaster die Baustatik, die dann ihrerseits die passende Eingabedatei lädt.

Dieses Video demonstriert diese und andere Möglichkeiten des Datenaustausches mit VCmaster.

vcmasterVideo abspielen


So drucken Sie 3D-Graphiken der Baustatik mit aus


Die Baustatik hat ja neben der normalen Arbeits-Ansicht auch noch eine Parallelprojektions-Ansicht und eine Echt-Ansicht: Die letzten beiden sind sich in sofern ähnliche, als bei mit versteckten Linien und Flächen funktionieren.

Auch die Graphiken aus diesen Ansichten können Sie ganz einfach in Ihren Ausdruck der Baustatik mit einarbeiten: Das geht mit den schon von anderer Stelle bekannten Navigationspunkten.

Dieses Video zeigt Ihnen, was Sie dazu tun müssen.

tipp-echt-ansicht-ausdruckVideo abspielen




Baustatik Demoversion ausprobieren »