Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Tipp: Momentenfluss steuern


Alle Faltwerkselemente in der Baustatik sind von Haus aus miteinander biegesteif angeschlossen. Wenn Sie das ändern möchten, dann müssen Sie Faltwerksanschlüsse definieren. Dieses Video zeigt, wie man das relativ zügig machen kann.


tipp-momentenflussVideo abspielen

BIM in unter 2 Minuten


Strukturübernahme von Strakon in die Baustatik und Berechnungsdaten aus der Baustatik zurück zum Bewehren in Strakon. Das ganze verpackt in ein hübsches Timelapse-Video mit passender Musik. Insgesamt sowohl unterhaltend als auch interessant anzusehen. Wenn Ihnen dieses Baustatik-Timelapse Video gefällt: Wir haben noch mehr davon.

strakon-baustatik-timelapseVideo abspielen


Happy Birthday, Blog


Heute hat mein Blog 17. Geburtstag. Hätte ich jetzt auch nicht mit gerechnet, das ich das so lange mache. Natürlich hat sich seit dem einiges geändert – so gibt es inzwischen ja 2 weitere Blogs bei uns: Frau Mittmanns Blog, Blog meines Bruders.

Und dann ist natürlich vor ein paar Jahre “Video” dazugekommen. Erst nur sehr spärlich, aber im Laufe der Zeit immer mehr davon. Es hat sich gezeigt, das man mit Video viel aufwendigere Dinge viel einfacher erklären kann, als mit einer textlichen Beschreibung. Ist ja auch kein Wunder: Natürlich ist es einfacher, wenn man zusehen kann, wie jemand etwas vormacht, als wenn jemand etwas nur abstrakt beschreibt. Darum gibt es auch inzwischen ein ganzes Video-Portal bei uns, zusätzlich zu den Blogs.

Auch optisch hat sich natürlich viel geändert: Ganz am Anfang lief noch alles mit einer separaten “Blogging” Software, die wurde dann irgendwann ausgetauscht und inzwischen ist das Blog einfach in unsere ganz normale Webseite integriert. Eigentlich lustig: Ursprünglich sollte das Blog ja auch dabei helfen, mehr Informationen über unsere “Baustatik” zu verbreiten – inzwischen ist ja die komplette Baustatik-Dokumentation mit allem drum&dran online verfügbar.

Das Blog ist also an vielen Stellen von einem zentralen Punkt mehr zu einem begleitenden Element geworden – aber ich schreiben immer noch gerne daran und freue mich auch schon auf die kommende Zeit und die Veränderungen, von denen ich noch gar nichts weiß.

Es ist trotz all der Veränderungen auch noch alles da: Wer mag, kann beim ersten Post mit dem Nachlesen anfangen.


Webinar-Aufzeichnung: “Schnellübersicht zu Platte und Faltwerk” jetzt verfügbar


In diesem Webinar erhalten Sie eine ersten kurze Übersicht über die Möglichkeiten der Baustatik in Bezug auf Platten- und Faltwerksberechnungen. Sie lernen die verschiedenen Datenerfassungsmöglichkeiten kennen und erfahren wir man Berechnungen anzeigen und ausgeben kann. Dabei wird aus dem 2D-System auch kurzerhand ein 3D-System generiert, mit dessen Hilfe Sie dann erste Eindrücke von den räumlichen Konstruktionsmöglichkeiten und Hilfsmitteln erhalten.


webinar-12Video abspielen

Mit was man sich bei Mailservern beschäftigen kann


Wir betreiben ja schon "immer" unseren eigenen Mailserver mit allem drum und dran. Dabei findet man die interessantesten Dinge darüber heraus, speziell darüber, auf welche Arten Spam und ähnliches verbreitet werden sollen. Man hält es nicht für möglich, aber es gibt Zustell- oder Weiterverbreitungsversuche für Spam quasi im Sekundentakt. Man darf ja nicht vergessen: Das ist ja nur der kleine Mailserver von die.de - und kein Rechenzentrum.

Neben den normalen Versuchen, Spam an oder über uns zu verbreiten, gibt es auch immer wieder echte Einbruchsversuche - oder zumindest Versuche, die legitimen Mail-Accounts auf unserem Server zu verwenden. Und wenn sowas losgeht, dann immer gleich von vielen Stellen gleichzeitig, so wie heute morgen:


Gelöschte Baustatik-Dokumente wiederherstellen


Wenn Sie in der Projekt-Ansicht der Baustatik ein Dokument löschen, dann warnen wir zwar davor, das es nun permanent entfernt wird: Haben Sie es aber trotzdem irrtümlich gelöscht, können Sie das Dokument oft über den Papierkorb wiederherstellen. In Wirklichkeit löscht die Baustatik nämlich keine Dateien, sondern verschiebt sie nur in den Papierkorb. Und von dort können Sie die Datei wieder zurück zaubern. Das Video zeigt diesen Vorgang.

datei-loeschen-papierkorbVideo abspielen




Baustatik Demoversion ausprobieren »