Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Raodshow Wien–Nachlese


Am Dienstag dieser Woche fand die erste Veranstaltung unserer Roadshow 2017 in Wien statt. Die kleine aber interessierte Gruppe nahm an mehreren Vorträgen rund um die Baustatik teil – bei den hohen Temperaturen in zum Glück ganz gut klimatisierten Räumen. Hier noch ein paar Bilder (Qualität etwas merkwürdig, habe wohlmit der Kamera irgendwas nicht richtig gemacht )

WP_20170619_18_12_02_Pro WP_20170619_21_25_45_Pro WP_20170620_10_04_35_Pro

Son einen Fernseher will ich übrigens auch Smile.

Die nächsten Termine sind erst in ein paar Wochen und die Anmeldung ist noch geöffnet. Alle Details finden sich hier.


So lösen Sie einen Gutschein-Code für Work&Cash ein


Im Rahmen der Roadshow werden wir dieses Jahr Karten mit Gutschein-Codes für Work&Cash verteilen. Es wird aber auch noch andere Situationen geben, bei denen wir solche Gutschein-Codes weitergeben werden. Was macht man aber dann damit?

Gute Frage – einfache Antwort: Sie gehen einfach auf unsere Webseite und öffnen das Menu Support. Dort findet sich seit ein paar Tagen der zugehörige Befehl:

image

Da drücken Sie einfach drauf und landen dann auf einer Seite, auf der der Code eingelöst werden kann. Dazu müssen Sie nur die Daten für Ihr Kunden-Login (das sind die Daten, die Sie auch für die Stundenverwaltung nutzen) und den Code selbst eingeben: Danach werden die auf der Karte angegebenen Anzahl an Stunden für Work&Cash auf Ihr Konto gutgeschrieben.


Baustatik-Roadshow: Jetzt noch anmelden und 70 Euro sparen


WP_20170519_16_35_42_Rich

Die Einladungs-Postkarten für die Baustatik-Roadshow Veranstaltung in Wien sind mit Hilfe von etwas Handarbeit am Wochenende rausgegangen. Neben Wien gibt es aber noch 11 andere Veranstaltungsorte – und der Frühbucher-Zeitraum läuft zum Ende des Monats ab. Wer noch zum reduzierten Tarif buchen will, sollte das noch in dieser Woche tun. Alle Details und Anmeldeformular hier.


Münchner Bauforum


Ich war gestern auf einer Veranstaltung des Münchner Bauforums. Dabei handelt es sich um eine Interessensgemeinschaft von Unternehmen aus allen Bereichen rund um das Bauwesen und Immobilien. Ich war von der Atmosphäre und Durchführung der Veranstaltung ganz angetan – speziell der Moderator der Veranstaltung hat offensichtlich eine überdurchschnittliches Menge an Humor und Schlagfertigkeit. Neben einem reinen Networking-Teil gab es auch eine Vorstellungsrunde (bei der ich gleich in der Lage war einen Fachmann für ein bei mir privat anstehendes Sanierungsproblem zu finden) und einen Vortrag zum Thema Kundenfreundlichkeit des IFK.

Wer in München und Umgebung in irgend einer Weise geschäftlich mit dem Bauwesen zu tun hat, dem kann ich das Münchner Bauforum nur wärmstens ans Herz legen.



Münchner Bauforum


Ich war gestern auf einer Veranstaltung des Münchner Bauforums.Dabei handelt es sich um eine Interessensgemeinschaft von Unternehmen aus allen Bereichen rund um das Bauwesen und Immobilien. Ich war von der Atmosphäre und Durchführung der Veranstaltung ganz angetan – speziell der Moderator der Veranstaltung hat offensichtlich eine überdurchschnittliches Menge an Humor und Schlagfertigkeit. Neben einem reinen Networking-Teil gab es auch eine Vorstellungsrunde (bei der ich gleich in der Lage war einen Fachmann für ein bei mir privat anstehendes Sanierungsproblem zu finden) und einen Vortrag zum Thema Kundenfreundlichkeit des IFK.

Wer in München und Umgebung in irgend einer Weise geschäftlich mit dem Bauwesen zu tun hat, dem kann ich das Münchner Bauforum nur wärmstens ans Herz legen.


Münchner Anwenderstammtisch im Juli


DSC_4261

Der nächste Münchner Anwenderstammtisch findet am Montag, den 03. Juli 2017 statt. Wie immer im Wirtshaus Maxvorstadt, ab 19:30. Wie immer ist jedermann herzlich eingeladen. Und wie immer sind wir von D.I.E. auch anwesend, notfalls auch mit einem Laptop, um auftretende Fragen direkt vor Ort zu klären.




Baustatik Demoversion ausprobieren »