Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik Blog

Korrektur im Import von GEO-Dateien


Die Baustatik kann unter anderem auch GEO-Dateien des CAD-Systems ISB-CAD  von Glaser importieren. Dabei erhält man dann - in Abhängigkeit vom Inhalt der Datei – bereits fertig definierte Platten inklusive der Belastung.

image

Das geht natürlich nur dann, wenn das Dokument in das importiert wird auch entsprechende Objekte unterstützt. Versucht man beispielsweise eine GEO-Datei in einen Trägerrost der Baustatik zu importieren, dann gibt es bisher eine Fehlermeldung: Der Trägerrost kann nämlich mit Platten (Faltwerkselementen) nichts anfangen.

image

Ab dem nächsten Update ist das anders: Es gibt dann keine Fehlermeldung mehr, sondern es werden einfach nur noch die Daten importiert, die importierbar sind: Man bekommt also ein Dokument, das einfach nur die Knoten der GEO-Datei enthält.

image