Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik Blog

So ändern Sie die Darstellung von importierten CAD-Daten


Wenn Sie Daten aus CAD-Systemen importieren – ganz gleich, ob das aus .GEO-Dateien, DWG-Dateien, IFC-Dateien oder einer anderen von der Baustatik unterstützen Datei-Art passiert – dann entstehen in der Baustatik Hilfsobjekte. Dabei handelt es sich konkret um Hilfstexte, Hilfspunkte, Hilfslinien und Hilfspolygone. Diese Objekte können dann bei der Konstruktion als optische Hilfsmittel und Rastpunkte eingesetzt werden.

In der Dokumenten-Ansicht tauchen diese Elemente nicht auf, sie können aber zum Beispiel mit den Geometrie-Befehlen (verschieben, spiegeln…) ganz normal bearbeitet werden. Auch in der Eigenschaften-Ansicht werden diese Elemente angezeigt. Will man sie wieder loswerden, dann gibt es dazu einen Befehl im Bearbeiten-Menü: "Importierte CAD-Daten löschen".

Während der Konstruktionsphase wird man diese Elemente aber im Allgemeinen behalten und nur über die zugehörigen Sichtbarkeits-Eigenschaften ein- oder ausblenden.

Dabei ist es ganz gut zu wissen, das für diese Hilfsobjekte auch ganz normale Sichtbarkeits-Einstellungen vorgegeben werden können:

image