Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Änderung am Verhalten bei der nichtlinearen Berechnung


Wenn Sie mit der Baustatik einen nichtlineare Berechnung in einem Rahmen/Faltwerk/Platte durchführen, dann wurden bisher immer alle nichtlinearen Lastfallgruppen durchgerechnet – ganz gleich, ob eine davon instabil wurde oder nicht.

Das ist ab dem nächsten Update anders: Die Berechnung hält dann an. Man kann danach alle Teile des Programms wie gewohnt bedienen und auch alle Ergebnisse anfordern: Die fehlgeschlagene Gruppe wird wie gewohnt markiert und bemängelt – die folgenden allerdings nicht: Sie liefern einfach nur keine Daten mehr.

Bin mir noch nicht so sicher, ob wir das tatsächlich so lassen werden – aber ich denke zumindest die Sache mit dem Abbruche wird so bestehen bleiben. Jeder der schonmal mit sehr vielen nichtlinearen Gruppen arbeiten musste wird das sicherlich positiv finden. Mich würden aber alle Meinungen dazu stark interessieren: Wenn SIe eine haben, dann bitte mit mir per Emil Kontakt aufnehmen. Dankeschön!



Baustatik Demoversion ausprobieren »