Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Farbbehandlung für die Zwischenablage


Mit der Baustatik können Sie jede am Bildschirm angezeigte Graphik mit Hilfe von Navigationspunkten ausdrucken oder in den normalen Ausdruck mit aufnehmen. Manchmal möchte man aber nur eine einzelne Graphik kopieren um die dann in einem Graphikprogramm weiter zu bearbeiten – zum Beispiel als Deckblatt für die fertige Statik.

Das geht natürlich so wie man das erwarten würde: Wenn Sie in de Baustatik den Befehl zum kopieren in die Zwischenablage wählen ("Bearbeiten –> Kopieren") dann wird unter anderem auch ein Abzug der aktuell dargestellten Graphik in die Zwischenablage kopiert. Von dort kann die Graphik dann in ein anderes Programm eingefügt werden. Also zum Beispiel nach Word oder wie eingangs erwähnt in ein Graphikprogramm. (Ich verwende übrigens das hervorragend Paint.NET.)

Dabei haben Sie Einfluss darauf, wie die Baustatik die Graphik bereitstellt. Sie können nämlich angeben, welcher Farbmodus gewählt werden soll. Das geht unter Optionen –> Einstellungen –> Allgemeines:

image

Je nachdem, was Sie dort einstellen, ist die Graphik dann hinterher entweder bunt, schwarz-weiss oder wird mit Graustufen dargestellt.

imageimage


Baustatik Demoversion ausprobieren »