Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Neue Optionen für die Ausgabe nach Word


Ab dem nächsten Update (also ab Version 251) enthält die Baustatik bei den Allgemeinen Einstellungen einen neue Bereich mit der Bezeichnung “Drucken nach Word”.

image

Darin sind einige bereits existierende sowie ein paar neue Optionen für die Ausgabe nach Word zusammengefasst.

Und das bedeuten sie

Vorlage für Word (docx) Dateien / Vorlage für eingebettete Dateien

Hier handelt es sich um die zu verwendenden Vorlagen. Diese Einstellung ist auch über die Ausgabesteuerung möglich. Die eine Datei ist die normale Vorlage für die Ausgabe, die andere eine Vorlage für Word-Dateien die über den Befehl “Neues Word Dokument” ins Projekt mit aufgenommen werden.

Überschriften-Absätze erzeugen

Da geht es darum, manuelle Gliederungen zu ermöglichen. Habe ich hier erklärt.

Grafik-Format für Office-Dokumente

Hier können Sie angeben, in welchem Bildformat die Baustatik Bilder produzieren soll, die später in Word (oder ein anderes Office-Programm) eingebaut werden sollen.

Inhaltsverzeichnis von .docx automatisch aktualisieren

Wenn Sie diese Option einschalten, dann versucht die Baustatik das Inhaltsverzeichnis im produzierten Word-Dokument per Automation automatisch zu aktualisieren. Geschieht das nicht, müssen Sie dies vor dem ausdrucken selbst erledigen, da das Dokument ansonsten nur die “leere” Vorlage für das Inhaltsverzeichnis enthält.

Word nach erzeugen von docx starten

Wenn diese Option eingeschaltet ist, wird Word nach dem erzeugen der docx-Datei automatisch gestartet und diese Datei geladen und angezeigt. Ansonsten wird die Datei nur gespeichert.

Layout für A? xxx

Öffnet ein neues Fenster mit dem Größen und Abmessungen angegeben werden können, die bei der Produktion von Seiten in der angegebenen Größe und Lage verwendet werden. Größe und Ausrichtung legen Sie über die Ausgabesteuerung fest, wie hier erläutert. Dieses Fenster sieht wie folgt aus und Sie können die folgenden Daten eintragen:

image

Maximale Größe für Bilder

Hier spezifizieren Sie, wie groß Bilder an den Seiten im angegebenen Format werden sollen.

Ränder

Hier geben Sie die Größe der Seitenränder bzw. die Abstände der Kopf- und Fußzeilen an. (Dies sind die gleichen Angaben, die Sie in Word im Fenster “Seitenränder” vornehmen würden. Bei einer Ausgabe auf A4 hoch am Anfang des Dokumentes entnimmt die Baustatik diese Angaben direkt aus der docx-Vorlage. Wenn Sie weitere Bereiche mit anderen Formaten über die Ausgabesteuerung anlegen, dann werden deren Randabmessungen aus diesen Einstellungen entnommen.



Baustatik Demoversion ausprobieren »