Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Windows 8.1–so kommt das Update


Aufgrund der Telemetriedaten, die wir über die in die Baustatik eingebaute Funktion für automatische Updates erhalten, ist mir vor kurzem etwas interessantes aufgefallen: Es gibt schon eine ganze Reihe an Anwendern, die mit Windows 8 arbeiten – aber kein einziger arbeitet mit Windows 8.1.

Das ist darum erstaunlich, weil praktisch alle unsere Kunden mit der Baustatik auf einem Desktop-PC arbeiten – und Windows 8.1 wirklich viel besser mit Desktops funktioniert, als die ursprüngliche 8er Version. Obendrein: Das Update auf 8.1 ist kostenlos.

Ich vermute das der Grund dafür der ist, das das Update von 8 auf 8.1 nicht automatisch eingespielt wird: Man muss es manuell über den Windows-Store herunterladen. Wer den Store noch nie gesehen hat – und auch das wird bei den meisten unsere Anwender der Fall sein – der kann aber auch auf eine ganz normale Webseite gehen, und von dort per Link in den richtigen Bereich des Stores kommen. Und diese Webseite ist hier.

Ich empfehle: Webseite besuchen, auf den passenden Update-Link klicken, und das Update auf 8.1 installieren… Smiley



Baustatik Demoversion ausprobieren »