Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Einzellasten und Streckenlasten auf dem Sparren

Die Lasten Wind, Schnee, Ausbausverschalung, Eindeckung, etc. ergeben sich aus der Dachform und/oder werden von
der Norm vorgegeben. Mit diesen Lasten lassen sich die meisten Dächer berechnen.

09-09-14-a.jpg

Neuerdings bietet das Programm die zusätzliche Möglichkeit,
beliebig viele Einzellasten und Streckenlasten an frei wählbaren Stellen auf den Sparren und auch den Kehlbalken aufzubringen.

aktuell.gif






Comments are closed