Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Platte in Faltwerk umwandeln

Die Baustatik stellt für verschiedene Aufgaben verschiedene Module zur Verfügung. Für den FEM-Bereich sind dies:

  • ebener Rahmer
  • Trägerrost
  • räumlicher Rahmen
  • Platte
  • Scheibe
  • Faltwerk


Im Regelfall werden sie das "kleinste" Modul benutzen, dass für die jeweilige Aufgabe erforderlich ist.
Wellen Sie beispielsweise eine ebene Platte berechnen, werden sie das Platten- und nicht das Faltwerksmodul auswählen.
Dies hat den Vorteil, dass sie sich nicht um die komplexe dreidimensionale Thematik kümmern muss.

Besteht im Laufe der Zeit die Notwendigkeit, die Platte doch als Faltwerk zu berechnen,
weil z.B. weitere Stockwerke direkt mitberechnet werden sollen, können sie das Plattendokument in ein Faltwerksdokument kopiert werden.

Das Plattendokument bleibt dabei erhalten.

Wählen Sie hieruzu einfach den Befehl:

Datei.Exportieren."Als Faltwerk speichern".

Das neue Faltwerksdokument wird automatisch geöffnet und  taucht in der Projektansicht auf. Es hat denselben Dateinamen wie die Platte, jedoch eine andere Dateiändung.

 

 

Comments are closed