Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Rechnerkonfiguration

Da wir häufiger nach einer sinnvollen Rechnerkonfiguration für die Baustatik gefragt werden, möchte ich an dieser Stelle eine Möglichkeit vorstellen.
Dies ist natürlich nur eine Auswahl aus den unendlich vielen Möglichkeiten Auch sind die Preise mit Vorsicht zu geniesssen.
Zum einen ändern sich die Preise recht schnell. Zum anderen halte ich es für sinnvoll, wenn Sie sich den Rechner von einem (kleinen) Händler bei Ihnen in der Nähe zusammenbauen lassen.
Das hat den Vorteil, dass sie den Rechner im Problemfall recht kurzfirstig repariert bekommen. Auch wird der Händler ihnen im Regelfall besser weiterhelfen können als ein Onlinehändler oder ein grosser Elektroladen.
Das hat natürlich seinen Preis.
Bauteil Hersteller Bezeichnung - Preis -
Prozessor AMD Phenom II X4 940 4 * 3000 MHz 180,00
Arbeitsspeicher A-Data 4 GB DDR2-800 Kit 2 Module 90,00 Später kann man hiervon zwei weitere zukaufen.
Mainboard Asus M4A78-E . 110,00 Das Motherboard hat schon eine Onboardgrafik. Sie können zwei Monitor anschliessen. Wichtig ist hier, dass bis zu 16 Gb Speicher eingebaut werden können.
Festplatte Western Digital WD5000AAJS 500 Gb 40,00 Grösse Festplatten halte ich am Arbeitsplatz für Verschwendung. Daten sollten besser zentral auf einem Server verwaltet werden.
Gehäuse . . . 30,00
Netzteil Corsair CMPSU-450VX 450 Watt 75,00 Es gibt bestimmt auch billigere Kombinationen aus Gehäuse + Netzteil. Dieses Netzteil hier ist recht leise.
Dvd Brenner LG LG GH-22NS . 30,00

Windows 7 Professional, 64 Bit . 105,00
Summe . . . 660,00

aktuell.gif

Comments are closed