Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

ASP .Net 1.1 und 2.0 gleichzeitig betreiben

Wenn man den alten Code nicht gleich neu kompilieren kann oder will, und darum parallel zu einer bereits bestehenden ASP.Net 1.1 Codebasis auch ASP.Net 2.0 in einer Webseite verwenden will, dann ist das ein ganz klein bisschen hakelig. Es geht - aber man muss wissen was man tut...

Zunächst ist die Sache ganze einfach: Als erstes installiert man das .Net 2.0 Beta. Dabei werden die benötigten Einträge in der IIS Metabase ganz automatisch vorgenommen - man muss nichts weiter tun.

Dann legt man ein neues virtuelles Verzeichnis mit passenden Rechten an und kopiert die ASP 2 Website hinein. Jetzt wird es ein bisschen trickreich, denn man muss in den Eigenschaften des virtuellen Verzeichnisses auf dem ASP-Reiter einstellen, das dieses virtuelle Verzeichnis die 2er Version verwenden soll - ansonsten geht die Sache durch den 1.1er Stack, und das klappt natürlich nicht.

Das einstellen allein reicht aber nicht: Bei den Default-Einstellungen verhält es sich nämlich so, das alle Webanwendungen einer Domain von Haus aus im gleichen Prozess ausgeführt werden: Man kann aber nicht .Net 2 und .Net 1 gleichzeitig im gleichen Prozess ausführen.

Darum ist ein weiterer Schritt notwendig: Man legt einen neuen Application Pool an, und stellt dann unter den Eigenschaften für das virtuelle Verzeichnis ein, das die darin befindliche Anwendung in diesem neuen Pool ausgeführt werden soll: Dann gehts.

Comments are closed