Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Ausdruck der Statik-Programme einstellen

Wenn Sie zum ersten Mal mit einem unserer Statikprogramme einen Ausdruck anfertigen, dann erscheint der Ausdruck mit einem von uns vorgegebenen Layout. Dazu gehört unter anderem ein Logo, eine fiktive Anschrift und dem Text 'Hier könnte Ihre Adresse stehen'. Alles zusammen ist in einem Kasten eingerahmt. Das muss natürlich nicht so bleiben: Sie können das Aussehen der Seite selbst festlegen.

Das ganze funktioniert mit sogenannten 'Layouts'. Ein besserer Begriff dafür wäre vermutlich 'Briefpapier'. Damit legen Sie fest, wie das Blatt als solches aussehen soll - und wo auf dem Blatt der eigentliche Ausdruck erfolgen soll.

Fürs anlegen einges solchen 'Layouts' gibt es ein eigenes Programm, mit dem Sie Linien, Texte und  Bilder auf einer Seite plazieren können. Am einfachsten ist es, wenn Sie einfach eines der von uns mitgelieferten Layouts verwenden, und dieses so abändern, das es zu dem von Ihnen gewünschten Schriftkopf passt. Die mitgelieferten Layouts befinden sich im Ordner \Programme\DIE\SYS\Layouts.

Das Programm zu definieren eigener Layouts finden Sie im Datei-Menü unter dem Befehl 'Seite einrichten'. Der öffnet eine Dialogbox, und rechts unten auf dieser Dialogbox befindet sich ein Button zum starten des Programms.

Comments are closed