Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Das wird lustig: Oracle vs. Red Hat

Wer es noch nicht gehört hat: Oracle hat soeben das "unbreakable" Linux vorgestellt. Das spassige daran ist die Tatsache, das es sich bei Oracles "unbreakable" Linux in der Praxis um eine Ausgabe des Red Hat Enterprise Linux handelt. Mit einem kleinen, aber nicht unwesentlichen Unterschied: Red Had hätte dafür im Fall des Advanced Servers gern eine Summe zwischen 1500 und 2500 Dollar - bei Oracle bekommt man das für 99. Eigentlich eine geniale Idee: Man nimmt die Distribution eines anderen, klebt eigene Logos und (lächerliche) Versprechen drauf - und verkauft das ganze deutlich unterm Preis des eigentlichen Herstellers. (Der natürlich, nicht zu vergessen, auch hauptsächlich davon lebt, die Arbeit unbezahlter Dritter zu verteilen.)

Wirklich nett, die GPL - denn die macht es Oracle ja erst möglich, so zu handeln.

Comments (1) -

  • F. Nietzsche

    11/4/2006 5:23:57 PM |

    "Wirklich nett, die GPL"

    jowjow
    das leben ist halt frei
    mach's doch auch so anstatt dich drüber aufzuregegen

Comments are closed