Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So konvertiert man DWG-Zeichnungen

Die Baustatik kann DWG-Zeichnungen importieren – allerdings nicht alle der diversen unterschiedlichen DWG-Formate. Wenn man ein anderes Format als die von uns unterstützten hat, dann muss man die DWG-Datei erst in eines der unterstützen Formate konvertieren. Das geht zum Beispiel mit dem kostenlosen Programm DWG True View von Autodesk.

Das Programm ist aber ein bisschen sperrig. Darum hier eine Kurzanleitung, wie man eine vorhandene DWG-Datei ins passende Format konvertiert.

  1. DWG TrueView starten.
  2. Im Datei-Menü auf “DWG Convert” klicken
    image
  3. Das öffnet das Fenster zum konvertieren. Dort muss das folgende tun
  4. Mit Hilfe des Plus Buttons die Dateien auswählen, die konvertiert werden soll
    image
  5. Diese Dateien tauchen dann oben in der Liste auf.
  6. Dann als Zielformat “2000” auswählen
    image
  7. Und dann auf “Convert” drücken. Das Programm konvertiert die Dateien dann, legt aber die konvertierten in einem “komischen” Platz ab. Bei mir war das hier:
    image 

Comments (2) -

  • A Hinniger

    11/5/2010 2:43:58 PM |

    Hallo Herr Wölfer,

    Das komische Ablegen kann man im Conversion Setup umstellen, indem man die gewünschte Konvertierung anklickt und auf modify klickt.

    Spart Suchen ;)

    Gruß

    Hinniger

  • thomas woelfer

    11/5/2010 2:53:45 PM |

    Vielen Dank für den Hinweis !

Comments are closed