Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So spart man Plattenplatz

Wenn man in der Baustatik das “neue Dateiformat” einschaltet, dann hat das 2 direkte Auswirkungen.

  • Pro Dokument gibt es nur noch eine Datei statt 4.
  • Insgesamt wird deutlich weniger Speicherplatz benötigt.

Im Windows Explorer stellt sich das so dar. Mit alten Dateiformat sind es 4 Dateien mit (bei diesem Beispiel-Dokument) knapp 2.4 MB Festplattenspeicher-Bedarf:

image

Das gleiche Dokument, mit neuem Format gespeichert umfasst nur noch eine Datei mit einer Gesamtgröße von knapp 240 KB. Das ganze braucht also nur noch ein Zehntel der Originalgröße.

image

Comments are closed