Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So teil man ein Faltwerkselement in 2 Teile

Manchmal will man ein vorhandenes Faltwerkselemente (ein Platte, ein Scheibe) nachträglich in 2 Teile aufteilen. Die Baustatik hat dazu im Objektmenü der Faltwerkselement einen passenden Befehl. Das ganze geht so:

  1. Befehl auswählen
    image
  2. Jetzt 2 Punkte anklicken
    image

Dabei können folgende Punkte angeklickt werden:

  • Alle Eckpunkte des Faltwerkselementes
  • Alle Mittelpunkte der Element-Kanten
  • Punkte aus einer Arbeitsebene (einem Gitter), die auf einer Kante des Elementes liegen
  • Knoten die nicht Teil des Faltwerkelementes sind, aber auf einer Kante des Elementes liegen

Nach der Aufteilung des Faltwerkselementes wird alles was irgendwie dazugehört (Liniengelenke, Aussparungen, Einwirkungen, Flächenlager …) automatisch mit aufgeteilt. (Es gibt einen Fall von dem ich weis, das er zur Zeit nicht richtig behandelt wird, und das sind Einwirkungen die als “wirkt aufs gesamte Elemente” definiert wurden – das sollte aber ab der nächsten Version auch gehen.)

Comments are closed