Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Variable Anzahl an Parametern in C#

Wie in C++ kann man auch in C# eine Methode mit einer variablen Anzahl an Parametern definieren. Das bedeutet, man kann eine Methode programmieren, die von unterschiedlichen Stellen im Programm mit einer unterschiedlichen Anzahl an Argumenten aufgerufen werden kann.

Dazu gibt es in C# das Schlüsselwort params.

Das Schlüsselwort wird zur markierung eines Array-Parameters verwendet:

void FooBar( params object[] args)
{
   foreach( object o in args) { /* ... */ }
}

Diese Methode kann man nun mit einer variablen Anzahl an Argumenten aufrufen. Die folgenden Aufrufe sind zum Beispiel beide zulässig:

FooBar( "haribo", 2, new Form());
FooBar( "haribo");

Comments are closed