Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Windows Forms - Schraffuren und Farben

Wer einen Windows-Client mit Windows.Forms schreibt, der wird über lang oder kurz auch Objekte aus System.Drawing oder Drawing2d verwenden. Dazu gehören unter anderen auch die Farben und die Schraffuren: Bei denen gibt es vordefinierte, die man über zwei Enumerationen erreicht. Dabei haben die 'Farben' nette Namen wie zum Beispiel 'AliceBlue' und die Schraffuren heissen 'ForwardDiagonal' und so ähnlich.

Ich für meinen Fall kann damit nichts anfangen - 'AliceBlue' ist halt irgendwas blaues: Wie das aber nun genau aussieht, das kann ich mir nicht vorstellen. Gleiches gilt für die Schraffuren. Ich vermute das das nicht nur mir so geht - oder können Sie sich unter 'SmallConfetti' irgendwas vorstellen? Eben.

Darum gibt es jetzt HatchView:

Mit dem Programm kann man ganz einfach herausfinden, welcher Farbe und welche Schraffur wie aussieht. Wer mag kann sich das Programm selbst herunterladen - es gibt sowohl das .EXE (benötigt .NET Framework 1.1) als auch den Quellcode zum Projekt (für VS.2003).

Binary runterladen

Source runterladen

Comments are closed