Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

eMail-Adressen bei D.I.E.

Offenbar ist es so, das wir unsere eMail-Adressen auf der Webseite nicht klar genug darstellen, weil es immer wieder passiert, das Mails nicht an den optimalen Stellen ankommt. Das ist zwar kein großes Problem weil wir natürlich intern sicherstellen das die Mails dann schon bei den richtigen Personen landen - es ist aber natürlich viel einfacher (und für Sie auch unter Umständen deutlich schneller) wenn die Mails von vornherein an die richtigen Personen geschickt werden. Daher versuche ich hier einmal in Kürze zu erklären wie das mit den Mail-Adressen bei D.I.E. funktioniert.

Zunächst einmal muss man wissen, das es bei uns Mail-Adressen für Personen - und solche für bestimmte Dienste gibt. Wenn man eigentlich ein Anliegen hat das an eine Person gerichtet ist - und das haben Sie eigentlich immer - dann verwendet man am besten auch deren oder dessen Mail-Adresse statt eine 'allgemeine' wie 'support@die.de'. Die 'Dienst' Adressen haben immer den Dienst als Account-Namen, die 'Personen'-Adressen setzen sich immer aus den Anfangsbuchstaben des Vor- und des Nachnamens zusammen.

Es gibt zwar eine ganze Reihe an Mail-Adressen von Personen bei D.I.E., aber die folgenden sind wohl die, die Sie am häufigsten brauchen:

Herr Andreas Glücks: ag@die.de
Herr Andreas Wölfer: aw@die.de
Herr Jürgen Nass: jn@die.de
Frau Doris Kock: dk@die.de
und meine (Thomas Wölfer): tw@die.de

'Dienst' Adressen sind solche die entweder vorgeschrieben sind, oder solche, die wir für (teilweise automatisierte) Prozesse verwenden:

'info@die.de' ist die Adresse aus dem Impressum - das muss laut Gesetz nämlich eine eMail-Adresse enthalten. Nachdem es hier nur darum geht überhaupt einen Kontakt aufzunehmen (und nachdem das aufgrund der Gesetzeslage auch die Adresse ist, die von Spammern bevorzugt verwendet wird) - ist das eben die 'info' Adresse. Wenn Sie irgend ein wichtiges Anliegen haben, dann senden Sie da besser nichts hin: Gesetze sind ja schön und gut, nur in diesem Fall eben irre unpraktisch, und darum haben Mails die über 'info' reinkommen auch keine sonderlich hohe Priorität.

Dann gibt es die 'support@die.de' Adresse: Die kann man verwenden wenn man nur irgendwen vom Support finden will und es eigentlich egal ist, wen. Letztlich landen mails an diese Adresse aber irgendwann bei mir - und ich schicke die dann an die 'passendste' Person. (Tipp: Das ist in 99% aller Fälle Herr Glücks... :-))

Dann gibt es noch 'räumlich' gebundene Adressen: oberhausen@die.de, muenchen@die.de und erfurt@die.de - dabei gehts darum, einen Ansprechpartner zu finden, der sich irgendwo in der Nähe befindet...

Und dann sind da noch Adressen für die Mailling-Listen Verwaltung, für den Versand von Lizenzen und so weiter und so fort... Man kann da natürlich was hinschicken - und das kommt auch irgendwann irgendwo an - aber schneller ist es ganz sicher, wenn Sie sich direkt an eine Person wenden.

Comments are closed