Andreas Wölfers Baustatik Blog

Andreas Wölfers Baustatik Blog

Druckfestigkeit beim Mauerwerksnachweis nach EN 1996-3


In der Baustatik kann der Nachweis von Mauerwerk entweder als externes Modul oder direkt in einer Wandscheibe eines Faltwerkdokumentes geführt werden.

Bei dem Wert fd handelt es sich um den Bemessungswert der Druckfestigkeit des Mauerwerks.

Dieser wird ermittelt zu:


image

Charakteristische Werte für die Mauerwerksdruckfestigkeit erhält man vom Hersteller der Mauersteine.

Für Unipor findet man diese Werte z.B. in dieser Broschüre in Tabelle 5 auf Seite 11.

image