Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Thomas Wölfers Baustatik Blog

Zur Funktion der Ansichts-Fenster in der Baustatik


Die Ansichts-Fenster der Baustatik sind alle Fenster, in denen keine graphische Darstellung des Systems erfolgt. Die Baustatik hat eine ganze Reihe solcher Fenster. Die können entweder frei am Bildschirm positioniert werden, oder innerhalb des Hauptfensters der Baustatik angedockt werden. Obendrein ist das verschachteln dieser Fenster ineinander möglich. In diesem Fall erscheinen Reiter, mit denen zwischen den einzelnen Fenstern umgeschaltet werden kann.

Folgende Fenster gibt es:

image

Die Dokumenten-Ansicht enthält eine baumförmige Darstellung des aktuellen Dokumentes. Jedes Objekt kann dabei aufgeklappt werden und enthält dann alle von ihm referenzierten Objekte.

image

Die Eigenschaften-Ansicht zeigt die Eigenschaften des aktuell ausgewählten Objektes oder, wenn mehrere Objekte ausgewählt sind, deren gemeinsame Eigenschaften.

image

Die Meldungs-Ansicht zeigt Informationen, Warnung und Fehler an.

image

Die Tabellen-Ansicht zeigt die eingegebenen Daten in tabellarischer Form an.

image

Die Projekt-Ansicht zeigt alle am Projekt beteiligten Dokumente an. Auf Wunsch werden außerdem auch Dokumente angezeigt, die sich zwar nicht im Projekt, aber im Projekt-Ordner befinden.

image

Mit der Sichtbarkeits-Ansicht stellen Sie ein, welche Details im graphischen Arbeitsfernster visualisiert werden sollen.

image

In der Weiterleitungs-Ansicht werden die Abhängigkeiten von Dokumenten die durch Lastweiterleitungen entstehen dargestellt.

image

Mit der Lastfallfilter-Ansicht wählen Sie aus, welche Einwirkungen aus welchen Lastfällen im Arbeitsfenster sichtbar sein sollen.

image

Die Querschnittsinformationen zeigen die Profildaten des Stabes der sich aktuell unter der Maus befindet. (Eigentlich unter dem Mauszeiger Smile )

image

Und schließlich: Mit den Überlagerungsregel-Details wird die aktuelle Überlagerungsregel visualisiert.