Thomas Wölfers Baustatik-Blog

Das Dezember-Update ist da


Ab sofort verteilen wir das Dezember-Update der Baustatik per automatischen Updates. Die komplette Liste der Änderungen und Erweiterungen finden Sie wie immer im Update-Protokoll unseres Servers. Hier eine kurze Übersicht über die wichtigsten Dinge in diesem Update.

Die Kontext-Menüs wurden überarbeitet und sind nun leicht anders strukturiert als früher. Dabei geht es in erster Linie um “gemeinsame” Menüs. Wenn Sie mehrere Elemente ausgewählt haben – also zum Beispiel einige Stäbe und Knoten -  dann befanden sich früher sowohl auf Ebene der Knoten als auch auf Ebene der Stäbe ein “Geometrie” Menü. (Das ist das Menü, zum “verschieben, rotieren, spiegeln”. Jetzt befindet es sich auf der ersten Menü-Ebene, denn die Befehle daraus gelten ja für alle ausgewählten Objekte. Etwas anders funktioniert das nun fürs Menü “Neues Fenster für Auswahl”: Das gibt es weiterhin auch noch auf Objekt-Ebene und wenn Sie den Befehl dort auswählen, dann wird eben ein Fenster nur noch für die Objektes dieses Typs geöffnet – nicht länger für alle ausgewählten Elemente. (Dafür gibt es aber ein entsprechendes Menü auf der ersten Ebene.)

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer kleiner Verbesserungen und Fehlerkorrekturen – wie gesagt: Alle davon finden Sie im Update-Protokoll.

image



Baustatik Demoversion ausprobieren »